Treffler_TS1220

Weiterbildungs-Vorträge

Stunden für ÖPUL & Pflanzenschutznachweis sammeln

Auf unser Hausmesse in Burgkirchen können Sie heuer das angenehme mit dem nützlichen verbinden. Als besonderen Hotspot finden am Donnerstag, 29.02. und Freitag, 01.03. spannende Vorträge und Podiumsdiskussionen mit 4 Experten aus dem Bereich Bodenbearbeitung und Pflanzenschutz im Zeichen des Klimawandels statt.
Bei Teilnahme an diesen Vorträgen werden Ihnen für ÖPUL und Pflanzenschutznachweis Stunden für 2024 angerechnet.

Um Vorträge besser planen zu können, bitten wir Sie um Anmeldung!

Boden ist Leben

Unsere Lebensmittel und die Trinkwasserqualität sind direkt vom Boden abhängig. Der Boden speichert Kohlenstoff, Nährstoffe und Wasser und hat eine große Bedeutung für die Artenvielfalt, die das Immunsystem der Natur darstellt.

Das Ziel der IG gesunder Boden e. V. ist der Aufbau von gesunden Böden als Grundlage für gesunde Pflanzen, Tiere und Menschen. Durch ein überregionales Netzwerk von Praktikern findet ein Wissensaustausch mit dem Ziel statt, gesunde, lebendige und humusreiche Böden aufzubauen, die hochwertige Pflanzen und Lebensmittel hervorbringen. Neben der Vermeidung von Nährstoffverlusten, der Förderung der Bodenbiologie und der Umsetzung der richtigen Bodennährstoffverhältnisse, steht der Aufbau von Dauerhumus im Fokus.

Stellen Lebensmittel statt Futtermittel vom Acker eine Alternative für die Zukunft dar? 

Eine Vielzahl von Herausforderungen haben Betriebe heutzutage zu meistern. Dazu zählen neben dem Klimawandel auch Änderungen in den Absatzwegen und wirtschaftliche Belange.

Besonders durch ein geändertes Verbraucherverhalten und klimatischen Begünstigungen für neue Kulturen ermöglicht dies, den Fokus auf die Produktion von mehr pflanzlichen Kulturen für den direkten Einsatz als Nahrungsmittel zu legen. Diese stellen nicht nur in der Fruchtfolge sondern auch eine wirtschaftlich interessante Alternative dar.

Ziel ist der flächendeckende Boden- und Wasserschutz in ganz Oberösterreich!

Gut versorgter Boden und das hervorragende Wasser bilden die Grundlage für die ertragreiche landwirtschaftliche Produktion in Oberösterreich.
Die Bewirtschaftung so zu gestalten, dass Böden und Gewässer geschützt werden und die Betriebe dennoch konkurrenzfähig bleiben, stellt hohe Anforderungen an die
Landwirtschaft. Unterstützung fi nden die Bäuerinnen und Bauern bei der Boden.Wasser.Schutz.Beratung, die im Auftrag des Landes Oberösterreich Hilfestellungen zu den Themen Bodenuschutz, Grund- und Oberfl ächengewässerschutz und gewässerschonender Pfl anzenschutz bietet.
Wir wünschen uns, dass das Angebot der Boden.Wasser. Schutz.Beratung weiterhin mit Interesse angenommen wird, damit dadurch ein wichtiger Beitrag zum Schutz von Boden und Wasser geleistet werden kann.

Aktuelle Entwicklungen im Pflanzenschutz: Erkenntnisse und Strategien

Im Jahr 2023 wurden erneut zahlreiche Pflanzenschutzversuche in Oberösterreich durchgeführt, deren Ergebnisse wichtige Daten zur Behandlungsgrundlage für die kommende Saison liefern. Untersucht werden einerseits die Auswirkungen auf Ertrag und Erlös verschiedener Fungizid-Strategien im Getreide und andererseits neue Herausforderungen wie die terbuthylazinfreie Maisunkrautbekämpfung.

In den letzten Jahren haben viele Wirkstoffe ihre Zulassung verloren, was die Problematik der Resistenzentwicklung verstärkt hat. Besonders betroffen sind Herbizide gegen Gräser im Getreide sowie verschiedene Fungizide und Insektizide im Raps.

Der Vortrag wird einen knappen Überblick über die wesentlichen gesetzlichen Bestimmungen, Erkenntnisse aus den Feldversuchen sowie einen Einblick in die Vermeidung von Resistenzentwicklungen bieten.

Anmeldung Weiterbildungs-Vorträge

  • Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage verwendet. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Wir möchten auch in diesem Jahr wieder begeistern. Entdecken Sie schon jetzt die Highlights auf unserer Hausmesse. Unsere Hotspots sind quer über’s Firmengelände verteilt und bieten einen exklusiven Einblick in die Vielfältigkeit unseres Maschinensortiments.

HIER geht’s zu den Hotspots >>

Produktanfrage

  • Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage verwendet. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.