Weidemann 5522T mit Seilwinde

MULTIFUNKTION FÜR ALLE FÄLLE

MULTIFUNKTION FÜR ALLE FÄLLE

Beweggründe für einen neuen Weidemann bei der Berufsfeuerwehr Salzburg gab es viele. Insgesamt 3000 bis 4000 Einsätze müssen pro Jahr verrichtet werden. Und bei vielen dieser Arbeiten ist auch ein Multifunktionsgerät – wie der WM 5522T mit Seilwinde – notwendig. Dabei wurde auch die wirtschaftliche Sinnhaftigkeit und Nachhaltigkeit dieser Investition überprüft. Für die Entscheidung waren dann schlussendlich mehrere Argumente ausschlaggebend: „Der neue Weidemann dient auch als Ersatz für einen Unimog mit Schneeschild und Seilwinde. Ebenso wird das Gerät als Kehrmaschine eingesetzt. Aufgrund der Erweiterung des Weidemanns durch eine Winde war es sowohl aus ökologischen als auch aus technischen Gründen besser, sich einen neuen anzuschaffen, als den alten nachzurüsten.“ Die Anforderungen an den WM 5522 konnten allesamt erfüllt werden. Für leicht bergige Lagen und teilweise kritischen
Untergrund braucht es ein sehr wendiges Gerät. Dafür dient eine 4-Rad-Lenkung. Die Bauform und Bauhöhe war ebenso ein wichtiger Aspekt, damit eine gewisse Kompaktheit gegeben ist und das Gerät auch platzbedingt in die Garage passt. Die Vielseitigkeit weiß man bei der Berufsfeuerwehr bereits zu schätzen: „Man kann aufgrund seiner optimalen Gewichtsverteilung im Moor arbeiten, in den Stadtbergen, bei Forstaufarbeitungen, bei Sturmschäden oder beim Rausziehen von stecken gebliebenen Fahrzeugen.“

So manch kritischen Einsatz musste der neue Weidemann also schon meistern. Unter anderem wurde das Gerät bei der Bergung eines Pferdes aus einem Moor benötigt. Die Berufsfeuerwehr Salzburg kann das neue Multifunktionsgerät auf jeden Fall gut gebrauchen.„Bei allem, was so spezielle Gschichten san, kommt der Weidemann zum Einsatz“, erzählt einer der Mitarbeiter. Auf diese speziellen Geschichten ist man im Hause Mauch
stolz. Nämlich darauf, die geeigneten Geräte empfehlen zu können.

Mauch ist für dich da
Peter Grabner

Peter Grabner

Verkauf Hof-, Rad-, und Teleskoplader
Braunau, Ried, Vöcklabruck, Stadt Salzburg, Flachgau
Georg Radauer

Georg Radauer

Verkauf Hof-, Rad-, und Teleskoplader
Schärding, Grieskirchen, Wels, Linz, Enns, Steyr, Kirchdorf
Martin Lechner

Martin Lechner

Verkauf Hof-, Rad-, und Teleskoplader
Schärding, Grieskirchen, Wels, Linz, Enns, Steyr, Kirchdorf
Franz Hofbauer

Franz Hofbauer

Verkauf Hof-, Rad-, und Teleskoplader
Mühlviertel
Gottfried Rohrhofer

Gottfried Rohrhofer

Verkauf Hof-, Rad-, und Teleskoplader
Niederöstereich, Wien
Christian Piller

Christian Piller

Verkauf Hof-, Rad-, und Teleskoplader
Burgenland, Süd-, Ost-, Weststeiermark
Andreas Pritz

Andreas Pritz

Verkauf Hof-, Rad-, und Teleskoplader
Kärnten, Osttirol, Slowenien, Lungau, Obersteiermark (Murtal)
Stefan Eder

Stefan Eder

Verkauf Hof-, Rad-, und Teleskoplader
Tennengau, Pongau, Pinzgau, Ennstal, St. Michael in Obersteiermark
Anton Leo

Anton Leo

Verkauf Hof-, Rad-, und Teleskoplader
Vorarlber, Tirol, Sürtirol und Trentino
Wilfried Trägner

Wilfried Trägner

Verkauf Hof-, Rad-, und Teleskoplader
Ungarn, Kroatien, Slowakei, Serbien
Clemens Leimer

Clemens Leimer

Haus-und Gebrauchtmaschinenverkauf Hof-, Rad-, und Teleskoplader und Gartentechnik
Burgkirchen
Florian Mühlbacher

Florian Mühlbacher

Haus-und Gebrauchtmaschinenverkauf Hof-, Rad-, und Teleskoplader
Burgkirchen
Christian Neureiter

Christian Neureiter

Verkauf Bau, Industrie und Gewerbe
Österreichweit

Produktanfrage

  • Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage verwendet. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.