Silospeed G430

EIN SILOSPEED FÜR VÖCKLABRUCK

„Diese Maschine ist eine immense Arbeitserleichterung für den Bauern,“ meint Robert Möslinger aus der Stadt Vöcklabruck. „Lediglich die weite Anfahrt meiner Kollegen aus dem Salzburger Land – die schon eine Silospeed besaßen – war oft nicht ganz optimal. So reifte in mir der Entschluss, selbst eine anzuschaffen. Und die steht nun für den gesamten Bezirk und darüber hinaus zur Verfügung.“

„Mit dem Vorgängermodell hatte ich schon reichlich positive Erfahrung,“ erzählt der Lohnunternehmer. „Als absolutes Pionierprodukt hatte sie aber dort und da noch kleine Wehwehchen. Diese wurden bei der neuen Serie restlos ausgemerzt.“ Und so lobt er nun unter anderem die Fertigungsqualität der Silospeed, die eingesetzten Komponenten, ihre flexiblen Einsatzmöglichkeiten sowie die enorme Leistung. 

„Mit steigendem Bekanntheitsgrad steigt definitiv auch die Nachfrage,“ erklärt er weiter. „Ein weiterer Grund für meine Anschaffung. Aber so wie bei jedem Silierverfahren muss auch hier sauber gearbeitet werden. Von einem Einsatz auf weichem Untergrund – z.B. frischer Schotter – ist abzuraten. 

Die Eignung zum Anhängertransport war ein wichtiger Punkt bei der Anschaffung des Merlos

Als hochqualifizierter und selbstständiger Subunternehmer ist der Landwirt und gelernte Mechaniker Stefan Huemer samt seinem Traktor in Möslingers Auftrag unterwegs. Auch von ihm gibt es ein paar wichtige und praxisnahe Tipps:

„Für Kleinstlandwirte ist der Einsatz nur bedingt zu empfehlen, denn diese kommen durch die Ausmaße womöglich nicht auf den erforderlichen Vorschub. Das Problem besteht auch im Fahrsilo, wenn er zu groß für den Betrieb ist“, so Huemer.

Aber abgesehen davon sei die Silospeed G430 ein absolutes Top-Gerät für Jedermann. Alle Vorteile- die er explizit aufzählt- haben wir in der unten stehenden Factbox angeführt. Vorteile, die nun viele genießen können – der gesamte Bezirk Vöcklabruck und darüber hinaus. 

FACTBOC - Vorteile& Einsatzmöglichkeiten

  • Kostengünstiger als ein betoniertes Fahrsilo
  • weniger verbaute Fläche, keine störenden Fahrsilowände
  • ideale Ergänzung zu bestehenden Fahrsilos und damit weniger Überflüssig
  • kostengünstige Alternative zum Rundballen
  • kostengünstige Konservierung von Futterzukäufen
  • schnelles und flexibles Silierverfahren
  • wenig Arbeitsaufwand für den Kunden
  • geringerer Wetterstress – der Silo ist immer zu
  • weniger Plastikmüll
  • und nicht zu vergessen: die bessere Futterqualität durch sofortigen Luftanschluss
Mauch ist für dich da
Dipl. Ing. Marie Mauch

Dipl. Ing. Marie Mauch

Verkaufsleiterin Spezialmaschinen, Bereichsleitung IT
Mario Ortbauer

Mario Ortbauer

Verkauf Spezialmaschinen
Österreich
Tobias Ebner

Tobias Ebner

Verkauf Spezialmaschinen
Österreich

Produktanfrage

  • Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage verwendet. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.