GREENTEC HFX 2802 Astsäge auf WM 2080

HOCHFREQUENT UND EFFIZIENT

Respektable achtzig Straßenkilometer sind es, die die sechs Mitarbeiter des Bauhofs der Gemeinde Lengau in Stand zu halten haben. Im Detail heißt das auch, dass zigtausende Meter Böschungen auszuschneiden sind. LAbg. und Bürgermeister Erich Rippl bezieht im Kurzinterview Stellung zur notwendigen Anschaffung einer Greentech Astsäge sowie eines Weidemann 2080.

MA: Herr Bürgermeister, die Gemeinde Lengau hat in eine hochmoderne Astsäge investiert. Warum?

Rippl: Ganz einfach. Meine Mitarbeiter mussten bis dato alles von Hand schneiden. Bei achtzig Kilometern ein Mammutprojekt, das irrsinnig viel Zeit verschlingt. Von der körperlichen Anstrengung ganz zu schweigen.

MA: Die Greentech HXF 2802 ist es geworden. Eine gute Entscheidung? Rippl: Auf jeden Fall. Wir haben uns einmal mehr ganz auf die Top-Beratung der Mauch-Experten verlassen. Das hat noch immer gepasst. So auch dieses mal.

MA: Und das erkennt man vor allem woran?

Rippl: Wichtig war uns eine Hochfrequenzsäge – für ein schönes, gerades Schnittbild. Die Äste sollten nicht angerissen oder abgezwickt wirken. Das Ergebnis ist so optisch schöner, vor allem aber besser für die Pflanzen.

MA: Und der Zeitfaktor…

Rippl: …ist ein wunderbarer. Grob geschätzt würde ich mal sagen, wir sind bei allem zehn Mal schneller. Eine gewaltige Arbeitserleichterung.

MA: Ein Weidemann 2080 wurde gleich mitgeliefert. Ebenfalls eine notwendige Anschaffung?

Rippl: Eindeutig ja. Bei Weidemann sind wir sowas wie Wiederholungstäter. Es ist bereits unser dritter Hoftrac. Wer einmal daran gewöhnt ist, gibt ihn nicht mehr her. Da aber die Aufgaben immer größer werden, muss auch das Gerät entsprechend mitwachsen.

MA: Und wieder wurde bei Mauch gekauft.

Rippl: Natürlich. Die geographische Nähe samt Soforthilfe- Garantie, die kompetenten Mitarbeiter in Verkauf, Werkstatt und Ersatzteillager – für uns passt da einfach alles. Und ganz sicher wird das noch lange so se

DAS ERGEBNIS IST
OPTISCH SCHÖNER.
VOR ALLEM ABER
BESSER FÜR DIE
PFLANZEN.

Mauch ist für dich da
Michael Flieher

Michael Flieher

Verkaufsleiter Stellvertreter Traktoren und Landmaschinen
Burgkirchen
Herbert Farmer

Herbert Farmer

Verkauf Außendienst Traktoren und Landmaschinen
Pongau Ost, Lungau
Martin Wohlschlager

Martin Wohlschlager

Verkauf Außendienst Traktoren und Landmaschinen
Tennengau, Salzkammergut & Valtra Gebietsleiter Salzburg
Christoph Rettensteiner

Christoph Rettensteiner

Verkauf Außendienst Traktoren und Landmaschinen
Pinzgau, Pongau West, Ennstal & TtT Fendt
Ludwig Wimmer

Ludwig Wimmer

Verkauf Außendienst Traktoren und Landmaschinen
Flachgau, Stadt Salzburg
Thomas Gruber

Thomas Gruber

Verkauf Außendienst Traktoren und Landmaschinen
Braunau Nord & West
Johannes Flieher

Johannes Flieher

Verkauf Außendienst Traktoren und Landmaschinen
Braunau Ost, Ried & TtT Fendt
Christian Mair

Christian Mair

Verkauf Außendienst Traktoren und Landmaschinen
Valtra & Fella Gebietsleiter Oberösterreich
Sebastian Prandner

Sebastian Prandner

Gebrauchtmaschinenverkauf Traktoren und Landmaschinen, Haus und Hof
Burgkirchen
Stefan Hafner

Stefan Hafner

Verkauf Innendienst Traktoren und Landmaschinen, Sekretariat
Eben im Pongau
Dipl. Kffr. Susanna Mauch-Autenrieth

Dipl. Kffr. Susanna Mauch-Autenrieth

Verkaufsleiterin Traktoren und Landmaschinen, Bereichsleitung Marketing und Kommunikation

Produktanfrage

  • Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage verwendet. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.