Sieplo MB 1300

DAS AUGE MISCHT MIT

„Die Umstellung vom händischen auf das maschinelle Füttern ist für mich zwar ehrlich gesagt eine größere Sache, aber man weiß ja, warum man es tut“, erklärt uns Josef Lackner und meint damit, dass das Fressverhalten und die
gesamte Futteraufnahme verglichen mit dem Vorgeben mit der Gabel beim Mischen um ein Vielfaches besser ist.

„Ich hab viel im Internet geschaut, und in diesem Bereich gibt es nicht viele Maschinen, die meinen Anforderungen entsprachen, aber beim Mauch wurde ich gleich fündig“, erklärt Josef Lackner, der sich bei einer Hausmesse für den Mischdosierbehälter entschied. Der Sieplo, der auf einen Schäffer 3350 aufgebaut wird, ist eines der wenigen hydraulik-getriebenen Geräte am Markt, das sowohl die Futterentnahme als auch das Mischen von Grassilage ermöglicht. „Da spart man sich natürlich viel Zeit, wenn man nicht zwischen zwei Geräten oder händischer Arbeit hin- und herspringen muss.“ Doch im Alltag zählt nicht nur die Produktqualität, sondern auch Verlässlichkeit. Diese hat Josef Lackner bei Mauch gefunden und lobt vor allem, dass sich für die Inbetriebnahme ordentlich Zeit genommen
wurde.

„Außerdem hat mir beimSieplo die Edelstahl-Ausfertigung sehr´gut gefallen“ freut sich Josef Lackner. Denn das Auge mischt jan bekanntlich mit …

DER ANDREAS VOM MAUCH
IST EIN ORDENTLICHER
BURSCH, MIT DEM KANN
MAN WAS ANFANGEN.

Mauch ist für dich da
Dipl. Ing. Marie Mauch

Dipl. Ing. Marie Mauch

Verkaufsleiterin Spezialmaschinen, Bereichsleitung IT
Mario Ortbauer

Mario Ortbauer

Verkauf Spezialmaschinen
Österreich
Tobias Ebner

Tobias Ebner

Verkauf Spezialmaschinen
Österreich

Produktanfrage

  • Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage verwendet. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.