Reform Metrac

Reform metrac h75

Metrac Modelle 

hydrostatischer Antrieb

kw/PS
Eigengewicht
Metrac H75
55/74
ab
Metrac H9 X
67/91
ab 2.345 kg
Metrac H7 X
54,4/74
ab 2.275 kg
Metrac H7 RX
51,5/70
ab 2.100 kg
Metrac H4 X
36/49
ab 1.870 kg
Reform Metrac

mechanischer Antrieb

kw/PS
Eigengewicht
Metrac G3
32,1/44
ab 1.420 kg
Metrac G3 X
32,1/44
ab 1.490 kg
Metrac G4 X
36/49
ab 1.850 kg
Metrac G7 RX
51,5/70
ab 2.100 kg
Reform Metrac

Metrac Highlights

2 Anbauräume

Es stehen somit zwei vollwertige Anbauräume, für eine Vielzahl von Arbeitsmaschinen zur Verfügung. Die robusten Hubwerke mit genormten Anbaupunkten erlauben schnelles An- und Abbauen von Geräten und ergeben so eine vielseitig einsetzbare Universalmaschine. 

Metrac_Anbauräume
Metrac_Fahrwerk

Metrac Fahrwerk

Das Fahrgestell der REFORM Metrac ist für den frontseitigen als auch den heckseitigen Anbau von Arbeitsgeräten konzipiert. Es stehen somit zwei vollwertige Anbauräume, für eine Vielzahl von Arbeitsmaschinen zur Verfügung. Die robusten Hubwerke mit genormten Anbaupunkten erlauben schnelles An- und Abbauen von Geräten. 

Zentralgelenk und Pendelachse

Zwischen der Pendel-Vorderachse und der Hinterachse sorgt das drehbare Zentralgelenk für ständige Bodenhaftung aller 4 Räder und gewährleistet sicheres Fahrverhalten in jeder Situation. Sie haben volle Kraftübertragung und optimale Bodenschonung auch im unwegsamen Gelände.

Mit dem Zentralrohr wird eine robuste Verbindung zwischen Vorder- und Hinterachse hergestellt. Fahrerstand sowie Motor sind auf je 4 Gummilagern vibrationsgedämpft montiert. Vibrationen werden dort, wo sie entstehen neutralisiert.

Metrac_Zentralgelenk_Pendelachse
Metrac_Endantrieb

Endantrieb – Allradantrieb – Sperren

Robuste Lenktriebachsen mit Planeten-Endantrieben sorgen für hohe Zugleistung und schonen den Antriebsstrang. Es wirken geringere Kräfte auf die Antriebswellen und ermöglichen dadurch eine leichtere Bauweise. Dies spart Gewicht und wirkt sich positiv auf die Bodenschonung aus.

Der Allradantrieb (Vorderradantrieb abschaltbar) ermöglicht maximale Kraftübertragung auf den Boden durch optimale Verteilung der Antriebskräfte auf beide Achsen. Bei eingeschalteter Allradlenkung laufen Vorder- und Hinterräder exakt in derselben Spur und gewährleisten somit absolut verspannungsfreie Traktion aller 4 Räder.

Die elektro-hydraulisch betätigten Differenzialsperren vorne und hinten sorgen für beste Traktion in schwierigem Gelände.

Motortechnik

Die elastischen und besonders wirtschaftlichen 4-Zylinder Motoren nutzen ein sehr hohes Drehmoment über einen weiten Drehzahlbereich und überzeugen mit enormer Durchzugskraft. Das hohe Drehmoment sichert bei Einsätzen im Teillastbereich volle Kraft und Elastizität. Die 4-fache Gummilagerung von Motor und Kabine verhindert das Vordringen von Schwingungen und Vibrationen in den Fahrerstand.

Moderne, durchzugsstarke Turbo-Diesel Common-Rail Motoren mit 3 L Hubraum von VM Motori sorgen mit einer Leistung von 70 bis 91 PS für höchste Effizienz und bewältigen jede Aufgabe mühelos. 

In der Leistungsklasse zwischen 44 und 49 PS wird die bewährte Motorentechnik von Kubota verbaut.

Metrac_Kabine

Kabine

Ein komfortabler Arbeitsplatz ist entscheidend für ein ermüdungsfreies, konzentriertes Arbeiten. Gerade bei unterschiedlichen Einsätzen in kritischen Situationen ist ein hoher Bedienkomfort wichtig. Der Fahrer muss die wichtigen Funktionen intuitiv finden können. Alle Kabinen lassen sich mit unterschiedlichen Ausstattungen individuell ausrüsten.  

Ein breiter Einstieg mit einer weit öffnenden Tür ermöglicht ein komfortables Ein- und Aussteigen. Dank der niedrigen Bauhöhe lässt sich der Arbeitsplatz bequem erreichen. Große Scheiben vorne und seitlich, sowie die Schiebefenster hinten garantieren besten Überblick in alle Richtungen. Die getönte Verglasung erhöht den Komfort zusätzlich.

Bedienelemente

Multifunktionshebel

Multifunktionelle Bedienung mit einer Hand! So steuert der Fahrer bequem und auf Knopfdruck, mit dem Multifunktionshebel die Hydraulikfunktionen sowie die Fahrtrichtung. 

Seitliche Bedienelemente

Bei den seitlichen Bedienelementen sind übersichtlich angeordnet und farblich gekennzeichnet, weitere Hydraulikfunktionen wie Hubwerksabschaltung, Umschaltung Geräteentlastung oder Ölmotorbetrieb.

Armaturen

Das übersichtliche Cockpit, mit klar getrennten Kontrollleuchten und Anzeigen, versorgt permanent mit den wesentlichen Informationen. So kann sich der Fahrer voll auf den Arbeitseinsatz konzentrieren.

Metrac_Bedienung

Produktanfrage

  • Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage verwendet. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Datenschutz
Wir, Mauch Ges.mbH & Co.KG (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Wir, Mauch Ges.mbH & Co.KG (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: