Haybuster

Haybuster – die perfekte Hochleistungsmühle für Stroh, Heu, Körnermais und Feuchtgetreide

Hochleistungsmühlen sind geeignet für viele Anwendungen
Der Haybuster ist eine Maschine, mit der Sie Stroh und Heu mittels Hämmer und verschiedener Siebgrößen (3 – 100mm) exakt auf die benötigte Länge bringen können. Sie ist aber auch ideal zum Einmusen von Körnermais und Feuchtgetreide sowie zum Kompostieren von Strauchschnitt und Mist geeignet. Verarbeitet werden alle Ballengrößen und Formate sowie loses Material.

Höhere Milchleistung bzw. Tageszunahmen durch bessere Futterverwertung
Erfahrungen zeigen, dass Milch- und Fleischkühe eine höhere Tageszunahme bei kleiner und präziser geschnittenen Futtermischrationen haben. Wissenschaftlich erwiesen ist die Tatsache, dass sich die Futterverwertung bei kurz geschnittenem Material um bis zu 14% verbessert. Diesen Vorteil nützt in Amerika nahezu jede Farm durch die Verwendung eines Haybusters.

Verbesserte Futterqualität
Das Vormahlen der Heu- und Strohballen reduziert Staub und Schimmel, erhöht die Verträglichkeit, reduziert das Selektieren von Futter, verringert die Laufzeit des Futtermischwagens und den Kraftstoffverbrauch des Traktors. Gleichzeitig erhöht sich dadurch die Lebensdauer des Futtermischwagens.
Gute Heuqualität = Mehr Profit! Egal welche Herdengröße der Betrieb hat, mit dem Haybuster holen sie das Maximale aus ihrem Futter heraus.

 

HAYBUSTER-TRADITION SEIT 1966

Erhöhte Wirtschaftlichkeit im Rinderbetrieb
Warum Haybuster Hochleistungs-Mühle zum Vormahlen verwenden?

  • Vertikale Futtermischer schneiden Stroh und Heu nicht zu einer gleichen Halmlänge bzw. erlauben nicht die Schnittlänge einzustellen. Horizontale Futtermischer schneiden wenig bis gar nicht und es dauert sehr lange.
  • Wenn das Futter zu lange gemischt wird, kann es vorkommen, dass es zerschlagen oder zu kurz wird. Das Futter vermust. Dies ruiniert die Pansenaktivität und damit die Vorteile der Fütterung von Heu und Stroh.
  • Zum Beispiel kann man ohne weiters eine Ladung 300 kg vorgemahlenes Stroh in den Futtermischer füllen. Aber es ist sehr schwierig eine Ladung 300 kg Stroh nicht gehäckselt von    einem 500 kg Ballen in den Futtermischer zu geben.

Der Haybuster: Eine der wenigen Maschinen für Lohnunternehmer, die in Österreich noch fehlt. Viele Landwirte können vom Dienstleistungsangebot mit dem Haybuster profitieren.

  • Vertikale Futtermischer schneiden Stroh und Heu nicht zu einer gleichen Halmlänge bzw. erlauben nicht die Schnittlänge einzustellen. Horizontale Futtermischer schneiden wenig bis gar nicht und es dauert sehr lange.
  • Wenn das Futter zu lange gemischt wird, kann es vorkommen, dass es zerschlagen oder zu kurz wird. Das Futter vermust. Dies ruiniert die Pansenaktivität und damit die Vorteile der Fütterung von Heu und Stroh.
  • Zum Beispiel kann man ohne weiters eine Ladung 300 kg vorgemahlenes Stroh in den Futtermischer füllen. Aber es ist sehr schwierig eine Ladung 300 kg Stroh nicht gehäckselt von    einem 500 kg Ballen in den Futtermischer zu geben.

Der Haybuster: Eine der wenigen Maschinen für Lohnunternehmer, die in Österreich noch fehlt. Viele Landwirte können vom Dienstleistungsangebot mit dem Haybuster profitieren.

hAYBUSTER H-800

mehr Infos

HAYBUSTER H-1030

mehr Infos

HAYBUSTER H-1130

mehr Infos

Haybuster

Hochleistungsmühlen

Mauch ist für dich da
Dipl. Ing. Marie Mauch

Dipl. Ing. Marie Mauch

Verkaufsleiterin Spezialmaschinen, Bereichsleitung IT
Mario Ortbauer

Mario Ortbauer

Verkauf Spezialmaschinen
Österreich
Tobias Ebner

Tobias Ebner

Verkauf Spezialmaschinen
Österreich

Produktanfrage

  • Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage verwendet. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.