Der Fella Heckaufbereiter KC 285 D im Praxistest

In der neuesten Ausgabe des Landwirt (10/2016) durfte der neue KC 285 D von Fella zeigen was er kann. In einem umfassenden Praxistest wurde der angehängten Heckaufbereiter auf Herz und Nieren überprüft. Und das Fazit der Tester kann sich sehen lassen: Im Gegensatz zu integrierten Front-Mähaufbereitern ist dieses System sehr flexibel einsetzbar. Speziell die ausgelöste Bauweise bekommt viel Lob da sie – in Kombination mit einem Frontmähwerk – das Futter sehr breit ablegen kann, was eine weitere Überfahrt und vor allem den Zettvorgang erspart. Speziell in nassen Jahren und auf feuchten Wiesen ist dies ein bedeutender Vorteil. Ein positives Feedback der Tester bekommen auch die Leitbleche an der Haube, die sich einzeln einstellen lassen. So hat der Fahrer die Wahl, das Futter entweder breit (2,9 m) oder in einem lockeren Schwad (1,5 m) abzulegen.

Keine Angst vor Schieflagen

Da sich der KC 285 D von Fella nicht nur im Flach- sondern vor allem in Hanglagen bewähren muss, wurde auch das Fahrverhalten überprüft, mit dem Ergebnis, dass sich vor allem die günstige Gewichtsverteilung positiv bemerkbar macht. Speziell der serienmäßige Schwenkbock und der tiefliegende Zugpunkt verbessern das Kurvenfahren, aber auch das Arbeiten in Schichtlinie deutlich. Selbstverständlich geht dabei nichts ohne Leistung: „Wir haben den Aufbereiter in Kombination mit bis zu 150 PS starken Traktoren und 3,2 m breiten Frontmähwerken eingesetzt. Selbst bei großen Futtermassen im Frühjahr und schneller Fahrt war der KC 285 D von Fella nie überfordert“, so das erfreuliche Resümee.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel…

Beratung & Verkauf ▼
Ludwig Wimmer
Verkauf Regionalprodukte
Flachgau
Fax: +43 7724 2107 DW 9837
Johannes Flieher
Verkauf Regionalprodukte
Braunau Ost & Ried
Fax: +43 7724 2107 DW 9837
Thomas Gruber
Regionalverkauf Braunau Nord/West
Fax: +43 7724 2107 DW 9837
Christian Mair
Valtra Gebietsleiter OÖ Ost
Fax: +43 7724 2107 DW 9837
Sebastian Prandner
Hausverkauf Burgkirchen Regionalprodukte & Gebrauchtmaschinen
Fax: +43 7724 2107 DW 9837
Herbert Farmer
Betriebsleiter Filiale Eben
Verkauf Regionalprodukte
Pongau Ost, Lungau
Fax: +43 6458 7213 508
Christoph Rettensteiner
Verkauf Regionalprodukte
Pinzgau, Pongau West, Ennstal
Fax: +43 6458 7213 508
Martin Wohlschlager
Verkauf Regionalprodukte
Tennengau, Salzkammergut
Fax: +43 6458 7213 508
Josef Fritzenwallner
Regionalprodukte
Beratung im Haus Filiale Eben
Fax: +43 6458 7213 508
E-Mail: