Zusammenarbeit Mauch & Schwarzmayr beendet

Die Partnerschaft zwischen MAUCH – Österreich-Generalimporteur für Weidemann und Merlo sowie vieler weiterer Marken – mit der Firma Schwarzmayr, die den Bereich Weidemann Hoftrac und Merlo Teleskoplader umfasst hat, ist beendet.

Die Beendigung der über eine Dekade andauernden Kooperation mit der Schwarzmayr GmbH fällt Mauch nicht leicht. „Diese Trennung ermöglicht aber auch beiden Handelsunternehmen ihre jeweiligen Unternehmensstrategien an die sich dynamisch verändernden Marktbedingungen anzupassen und sich bietende Marktchancen bestmöglich zu nutzen. Wir sind der Schwarzmayr GmbH für die langjährige Zusammenarbeit dankbar“, kommentierte Karl Mauch, Geschäftsführer und Inhaber der MAUCH GmbH.

Nichtsdestotrotz richtet die Firma MAUCH ihren Blick mit ganzer Kompetenz und Kraft in die Zukunft und setzt – wie in ganz Österreich – so auch weiterhin in Oberösterreich, auf Partnerhändler vor Ort, die nahe am Kunden sind und bei denen der Kunde neben dem Kauf auch ein optimales Serviceangebot bequem und hochkompetent in Anspruch nehmen kann. Dies zumal die Partnerhändlerbetriebe bei Bedarf jederzeit durch Mauch-eigene spezialisierte Kundenberater und Techniker mit Rat und Tat unterstützt werden.

„Für bestehende und künftige Kunden von Produkten der Marken Weidemann und Merlo stehen selbstverständlich die bekannten MAUCH Verkaufsberater Peter Grabner, Georg Radauer, Franz Hofbauer und Stefan Eder jederzeit als kompetente Ansprechpartner für alle Anliegen zur Verfügung. Als größter privater Landmaschinenhändler Österreichs freut sich MAUCH, jedem Kunden ein besonderes Erlebnis am firmeneigenen Demo- und Ausstellungsgelände in Burgkirchen bieten zu können“, sagt Bernhard Seidl, Verkaufsleiter Weidemann.