Reform_Headerbild_1500x400px

Reform Neuheiten

Das starke Duo am Hang.

REFORM Metrac H75 und Muli T7 X sind die nächste Fahrzeuggeneration für die leistungsstarke Berglandwirtschaft. Die Reform Neuheiten punkten mit viel Komfort, bewährter Hangtauglichkeit und optimaler Bodenschonung.

Zu den Highlights des neuen REFORM Metrac H75 zählt die neu entwickelte Fahrerkabine, die durch viel Komfort ermüdungsfreies Arbeiten über viele Stunden ermöglicht. Dafür sorgt die optimale Geräuschdämmung, die leistungsstarke Klimaanlage und das neue Bedienkonzept. Die ergonomische Armlehne mit dem Multifunktions-Joystick, ermöglicht auch in extremen Hanglagen ein entspanntes und sicheres Arbeiten. Beim Faktor Wirtschaftlichkeit punktet der neue Metrac H75 mit freier Zugänglichkeit und vereinfachter Wartung von wichtigen Fahrzeugkomponenten wie Kühlsystem, Motor und Elektronik. Der effiziente Common-Rail-Dieselmotor von Perkins bietet in Kombination mit dem hydrostatischen Fahrantrieb einen hohen Wirkungsgrad und liefert genau dann für Leistung, wenn sie gebraucht wird. Das neu konzipierte Geländefahrwerk spielt optimal mit dem Allradantrieb und dem Allradlenksystem zusammen, das jetzt 5 Lenkungsarten ermöglicht. Die kraftvolle Arbeitshydraulik des neuen Metrac H75 an Front und Heck bietet eine Hubkraft von jeweils 1.500 kg und ist mit einer serienmäßigen Geräteentlastung ausgestattet.

 

Auch beim neuen REFORM Muli T7 X wurde sehr viel Wert auf den Komfort für Fahrer und Beifahrer gelegt. Die großzügigen Platzverhältnisse, die logische Anordnung der Bedienelemente und die übersichtlichen Anzeigen bieten optimale Arbeitsbedingungen. Die hohe Wirtschaftlichkeit des neuen Muli T7 X wird wesentlich durch die vereinfachte Wartung erzielt. Über eine praktische Wartungsöffnung an der Fahrzeugfront können rasch und einfach Filter, Fluide und Leuchtmittel kontrolliert werden. Sämtliche Komponenten sind werkzeuglos zugänglich. Im neu konzipierten Technikraum hinter der Fahrerkabine befinden sich ordentlich aufgeräumt alle Hydraulikkomponenten sowie der Ad Blue-Tank. Das Geländefahrwerk mit Drehgelenk, die Portalachsen vorne und hinten sowie die spurtreue Allradlenkung machen den neuen Muli T7 X zu einem wendigen und sicheren Transporter für jedes Gelände.

All unsere Reform Produkte finden Sie hier

Mauch ist für dich da
Michael Flieher

Michael Flieher

Verkaufsleiter Stellvertreter Traktoren und Landmaschinen
Burgkirchen
Herbert Farmer

Herbert Farmer

Verkauf Außendienst Traktoren und Landmaschinen
Pongau Ost, Lungau
Martin Wohlschlager

Martin Wohlschlager

Verkauf Außendienst Traktoren und Landmaschinen
Tennengau, Salzkammergut & Valtra Gebietsleiter Salzburg
Christoph Rettensteiner

Christoph Rettensteiner

Verkauf Außendienst Traktoren und Landmaschinen
Pinzgau, Pongau West, Ennstal & TtT Fendt
Ludwig Wimmer

Ludwig Wimmer

Verkauf Außendienst Traktoren und Landmaschinen
Flachgau, Stadt Salzburg
Thomas Gruber

Thomas Gruber

Verkauf Außendienst Traktoren und Landmaschinen
Braunau Nord & West
Johannes Flieher

Johannes Flieher

Verkauf Außendienst Traktoren und Landmaschinen
Braunau Ost, Ried & TtT Fendt
Christian Mair

Christian Mair

Verkauf Außendienst Traktoren und Landmaschinen
Valtra & Fella Gebietsleiter Oberösterreich
Sebastian Prandner

Sebastian Prandner

Gebrauchtmaschinenverkauf Traktoren und Landmaschinen, Haus und Hof
Burgkirchen
Stefan Hafner

Stefan Hafner

Verkauf Innendienst Traktoren und Landmaschinen, Sekretariat
Eben im Pongau
Dipl. Kffr. Susanna Mauch-Autenrieth

Dipl. Kffr. Susanna Mauch-Autenrieth

Verkaufsleiterin Traktoren und Landmaschinen, Bereichsleitung Marketing und Kommunikation

Produktanfrage

  • Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage verwendet. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.