Neuer Fahrerarbeitsplatz

Ein neuer Fahrerarbeitsplatz. Damit glänzen die Baureihe Fendt 300 sowie Fendt 700, welche diesen als erste Aufweisen können. Neben dem neuen Fahrerplatz gibt es auch viele andere Neuerungen, die wir Euch gerne vorstellen:

  • Das Topmodell Fendt 314 Vario erreicht bis zu 152PS Motorleistung und max. 650 Nm bei 1500U/min durch die neue Fendt Dynamic Performance. Das heißt intelligente Mehrleistung auch bei Bodenbearbeitung und im Stand bei Zapfwellenarbeiten. Hier kümmert sich die elektronische Motorregelung um die optimale Auslastung des Motors.
  • Die 40 km/h Höchstgeschwindigkeit erreicht der neue Fendt 300 Gen4 schon bei 1550 U/min reduzierter Motordrehzahl. Auch hier typisch Fendt – Reduktion von Spritverbrauch ist oberstes Gebot.
  • Außerdem hat die neue Baureihe in allen Modellen Hydrostößel verbaut, dadurch fällt das Ventileinstellen weg.
  • Die Modelle der Generation 4 entsprechen bereits der neuen Abgasnorm EU-Stufe V. Das heißt die externe Abgasrückführung fällt weg. Die Abgastechnologie ist komplett an der A-Säule im Auspufftopf integriert. Sie besteht aus der bekannten SCR Technologie (Ad Blue) zur Reduktion der Stickoxide NOx, einem passiven Dieselpartikelfilter und einem Dieseloxidationskatalysator.
  • Beim Fendt 300 Gen4 ist die Vorderachsfederung serienmäßig.
  • Die elektrischen Steuergeräte sind auch in der Power Ausstattung serienmäßig.
  • Und natürlich: der Fendt One Fahrerarbeitsplatz mit der On Board und der Off Board Welt.
Nennleistung
kW/PS(ECE R120)
Max-Leistung
kW/PS(ECE R120)
Max. Drehmoment Nm
311 VarioGen4
74* / 100
81/113
497
312 Vario Gen4
83* / 113
90/123
536
313 Vario Gen4
90* / 123
98/133
571
314 Vario DP Gen4
104* / 142
112/152
650

FendtONE –Überblick-Version Profi + Maximalausstattung

1 – Digitales Dashboard-Terminal

2 – Multifunktions-Joystick

– 3L Joystick

4 – Dreh-Drücksteller

– Tastenfeld mit Bedienelementen

6 – 12“ Touch Terminal -Armlehne

 – 12“ Touch Terminal-Dach, teilversenkbar

8 – Infotainment

Welche Ausstattungslinien gibt es beim Fendt 300 Vario Gen4?

Die Baureihe Fendt 300 ist in 3 Ausstattungsvarianten erhältlich die in je zwei Settings konfigurierbar sind:
3 Ausstattungsvarianten: Power, Profi & Profi+4 Modelle: 311 – 312 – 313 – 314

Version Power S1 & S2 -Serienausstattung

Power Setting 1

  • Ohne Kreuzschalthebel
  • 1 Linearmodul (Rockerpaar) Bedienung Hydraulikventile

Power Setting 2

  • Kreuzschalthebel
  • kein Linearmodul (Rockerpaar)

Version Profi S1 & S2 -Serienausstattung

Profi Setting 1

  • Kreuzschalthebel
  • 1 Linearmodul (Rockerpaar) Bedienung Hydraulikventile

Profi Setting 2

  • 3 L Joystick
  • 1 Linearmodul (Rockerpaar) Bedienung Hydraulikventile
  • 12“ Terminal

Version Profi+ S1 & S2 -Serienausstattung

Profi+ Setting 1

  • Kreuzschalthebel
  • Zwei Linearmodule (Rockerpaar) zur Bedienung Hydraulikventile
  • 12“ Terminal

Profi+ Setting 2

  • 3L Joystick
  • Zwei Linearmodule (Rockerpaar) zur Bedienung Hydraulikventile
  • 12“ Terminal

Produktanfrage

  • Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage verwendet. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.