Lohnunternehmer-Tag 2024
Lohnunternehmer-Tag 2024

VLÖ Lohnunternehmer-Tag 2024

Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme am diesjährigen Lohnunternehmer-Tag, bei dem wir am 28. Februar 2024 über 240 Gäste, bei uns am Hauptstandort in Burgkirchen, begrüßen durften. Ebenso bedanken möchten wir uns für die ausgezeichnete Zusammenarbeit und die Organisation bei Herr Helmut Scherzer von der VLÖ.

28. Februar 2024

Lohnunternehmer-Tag 2024 VLÖ

Ein interessantes Rahmenprogramm, spannende Vorträge und gute Gespräche zeichneten den Lohnunternehmer-Tag aus…

Impulsreferat von Jens Noordhof

Chefredakteur DI Jens Noordhof von den Magazinen LOHNUNTERNEHMEN und KommunalTechnik des Verlags Beckmann ging in seiner Einleitung auf die Magazine und das Redaktionsteam ein. Bereits seit über 60 Jahren veröffentlicht der Beckmann-Verlag berichte über Lohnunternehmen.

Unter dem Titel „Authentische beim Kunden – wirkungsvoll mit den bekannten Stärken“ stellte Noordhof seine Ausführungen. Für den Kunden sollen Nutzen und Mehrwert herausgearbeitet werden. Qualität der Arbeit inklusive Zuverlässigkeit müssen beim Kunden ankommen. 

Geschäftsbericht Vorsitzender Manfred Humer

Vorsitzender Manfred Humer gib in seinem Geschäftsbericht auf die Entwicklungen des letzten Jahres ein. Zudem fand auch eine satzungsmäßige Neuwahl des Vorstandes und der Rechnungsprüfer statt. Aufgrund dessen berichtete Vorsitzender Humer auch über die erreichten Erfolge in der abgelaufene Funktionsperiode 2020-2024.

Lohnunternehmer-Tag 2024

Bild: Jens Noordhof bei seinen Ausführungen am Lohnunternehmer-Tag

Lohnunternehmer-Tag 2024

Geschäftsbericht Geschäftsführer Helmut Scherzer 

Geschäftsführer Helmut Scherzer ging in seinem Bericht auf die Entwicklung und die Schwerpunkte in der Verbandsarbeit ein.

Der Mitgliederstand betrug zu Jahresende 2023 insgesamt 284 Mitglieder in ganz Österreich. Führend dabei ist das Bundesland Niederösterreich mit 87 Mitglieder, gefolgt von Oberösterreich mit 84 Mitgliedr. Dahinter liegen die Steiermark mit 40, Tirol mit 19, Salzburg mit 18, Burgenland mit 14, Kärnten mit 11, Vorarlberg mit 9 und Wien mit 2 Mitgliedern.

 

Hauptreferat „Entwicklung des Unternehmens MAUCH“

Geschäftsführer und Inhaber DI Karl Mauch berichtete über die Entwicklung des Unternehemens. das er in dritter Generation führt. Inzwischen sind die beiden Töchter Susanna und Marie in vierter Generationim Unternehmen tätig.

Der Betrieb Mauch entstand aus einem Schmiedebetrieb. 1962 übernahm sein Vater Karl Mauch den Betrieb und baute diesen als Landmaschinen-Werkstätte aus. In dieser Zeit wurde die Vertretung von Massey-Ferguson und später von Weidemann übernommen. Mit dem Einstieg von DI Karl Mauch im Jahr 1983 in das Unternehmen wurde der Betrieb von einer Reparaturwerkstätte auf einen Landmaschinen-Händler mit Regionalvertrieb und Generalvertrieb ausgebaut. 

Im Unternehmen sind inzwischen über 200 Mitarbeiter an den Standorten Burgkirchen, Eben im Pongau, Steinerkirchen an der Traun und an zwei Standorten in Rumänien beschäftigt. Mauch gilt als größter privater Land- und Baumaschinenhändler in Österreich.

Lohnunternehmer-Tag 2024

Bild: Dipl. Ing. Karl Mauch schildert beeindruckend die Unternehmensentwicklung

Lohnunternehmer-Tag 2024

Ehrung von Richard Steinwender

Lohnunternehmer-Tag 2024

Ehrung von Ing. Walter Resch

Ehrungen ausgeschiedener Funktionäre

Vorsitzender Humer ehrte Richard Steinwender aus Thalheim bei Wels und Walter Resch aus Asperhofen (NÖ), die beide ihre Funktion altersbedingt zur Verfügung stellten. Richard Steinwender zählte zu den vier Gründungsmitgliedern der VLÖ, war von 2012 bis 2016 Vorsitzender Stellvertreter und ist seit 2008 für die LU-Organisation in Österreich tätig.

Walter Resch war bereits seit 2011 als Vorstandsmitglied tätig.

 

Fachinformation aus dem Hause Mauch

Im Anschluss an das Gruppenfoto vor dem neuen Hauptgebäude der Firma Mauch folgten in 4 Gruppen Führungen, bei der die Besucher die Möglichkeit hatten, das Unternehmen Mauch besser kennenzulernen. Die Führungen waren überwiegend auf die Bereiche Ersatzteilversorgung und Logistik, Ladertechnik, Traktortechnik und Landmaschinen, und Werkstatt und Service fokussiert.

Eine durchgehend positive Stimmung, interessante Fachgespräche und ein gutes Feedback zum angebotenen Rahmenprogramm zeichneten die sehr erfolgreich verlaufende Veranstaltung aus. Die Firma Mauch bedankt sich für die zahlreiche Teilnahme und die gute Zusammenarbeit.

Bild: Helmut Scherzer, Susanna Mauch-Autenrieth, Karl Mauch, Marie Mauch, Manfred Humer

Lohnunternehmer-Tag 2024
Lohnunternehmer-Tag 2024
Lohnunternehmer-Tag 2024

Informationsaustausch in den Pausen

In den Pausen herrschte ein reger Informationsaustausch. Über 35 Firmenpartner nutzten das Angebot für einen Info-Stand. Von den Besuchern wurden der Austausch und das Kennenlernen sehr geschätzt.

Lohnunternehmer-Tag Gewinnspiel

Vor dem Veranstaltungsende fand das Gewinnspiel statt, bei dem neun wertvolle Sachpreise an die anwesenden Mitglieder verlost wurden. Herzliche Gratulation an die Gewinner.

Produktanfrage

  • Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage verwendet. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.